Sparpotenziale erkennen und ganzheitlich vorsorgen mit der ascent AG

Die ascent AG mit Sitz in Karlsruhe ist neben ihrer Tätigkeit im Bereich der öffentlichen Finanzbildung in erster Linie als Anlagespezialist im Bereich Investmentfonds tätig. Diese sind bedarfsorientiert aufgestellt und können verschiedene Fondsarten wie zum Beispiel Aktienfonds, Rentenfonds oder Immobilienfonds umfassen.

Weiterlesen …

Expertise vor Usability: Anleger ziehen Finanzberater wie die ascent AG Online-Diensten vor

Persönliche Finanzberatung

Sie sind schnell, benötigen wenige Informationen und versorgen User mit Anlagestrategien: Robo Advisors zählen zur neuesten Generation der Online-Dienste im Finanzsektor. Doch wie verlässlich ist ihre Arbeit? Eine aktuelle Studie einer Hamburger Bank in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut explorare zeigt, dass Anleger nach wie vor gute Erfahrungen mit ihren Finanzberatern machen. Einem Online-Dienst vertrauen viele der Befragten nicht. Die ascent AG stellt diese Entwicklung ebenfalls in Kundengesprächen fest und weiß, wie wichtig Persönlichkeit und individuelle Angebote für die Kundenbeziehung sind. Weiterlesen …

Wie sich der Anspruch auf Rückabwicklung einer Lebensversicherung erfolgreich durchsetzen lässt

Ende 2016 hat der Bundesgerichtshof die Rückabwicklung von Kapital- und Rentenlebensversicherungen zugelassen. Für Versicherungsnehmer, die zwischen 1994 und 2007 eine Versicherung nach dem sogenannten Policenmodell abgeschlossen haben und mit dieser nicht zufrieden sind, ist ein Widerruf meistens wesentlich günstiger als eine Kündigung. Weiterlesen …

ascent AG Erfahrungen bestätigen: Keine Standardlösungen beim Vermögensaufbau mit Fonds

Offene Fonds sind für Anleger eine der aussichtsreichsten Möglichkeiten ihr Geld auf dem Kapitalmarkt zu investieren. Das bestätigen aktuelle Studien, die belegen, dass die Vorsorge mit Fonds stetig an Popularität gewinnt. Auch die ascent AG spürt, dass potenzielle Kapitalanleger auf Grund möglicher negativer Erfahrungen verstärkt auf der Suche nach Alternativen zum klassischen Banksparen sind. Eine rentierliche Geldanlage ist deshalb in diesen Zeiten vor allem über Investitionen in offene Fonds realisierbar. Weiterlesen …

ascent AG setzt in Sachen Geldanlage auf erfahrene Berater statt „Robo-Advisors“

Die Digitalisierung der Finanzwelt scheint nicht mehr aufzuhalten. Neueste „Errungenschaft“ sind sogenannte Robo-Advisors, denen Anleger ihr Geld anvertrauen können. Beratung durch einen Menschen gibt es nicht, stattdessen übernehmen Algorithmen die Auswahl der Anlageformen. Dieses „Beratungsmodell“ steht in krassem Gegensatz zu den Erfahrungen und Werten, denen sich die ascent AG aus Karlsruhe verschrieben hat: Hier werden Menschen weiterhin persönlich von Menschen beraten – ein Prinzip, dass sich in der über 25-jährigen Geschichte des Unternehmens erfolgreich bewährt hat. Weiterlesen …